Microneedling und Microdermabrasion als Kur!

Microdermabrasion von Reviderm dem Marktführer

Uhrsprünglich für den medizinischen Bereich entwickelt, ist die Microdermabrasion mit Kristallen heute die Perfektion des Peelings. Durch die Kombination der kontrolliereten Abtragung und dem Vacuum kommt es in der Basalzellschicht zu einer verstärkten Bildung von jungen funktionsfähigen Hautzellen. Diese wandern nach oben und ersetzten nach und nach das geschädigte Gewebe. Die Regeneration der Haut erfolgt somit von innen nach aussen.

Testen Sie diese effektive Behandlung mit Soforteffekt.


 

DIE IONTO-MESO METHODE

Frische, glatte und optimal versorgte Haut lässt jedes Gesicht jünger wirken. Durch das Microneedling erhält die Haut alle benötigten Vitalstoffe und Anti-Aging Helfer. Sie kann die Wirkstoffe direkt aufnehmen, sichtbare Effekte werden sofort deutlich. Gleichzeitig regeneriert sich die Haut durch die Penetration der Epidermis von innen heraus selbst.
 

DIE MICRONEEDLING-BEHANDLUNG

Die Herausforderung: Bei vielen Problem-Hautbildern reicht reine Pflege oft nicht aus. Zellprozesse sind verlangsamt und die oberste Hautschicht stellt für viele aufgetragene Wirkstoff e eine unüberwindbare Barriere dar. Die Lösung: MICRONEEDLING!

Die neuen feinen Helfer: Ultrafeine MESO-Spitzen stanzen Mikroöffnungen in die Epidermis. Ihre natürliche Schutzfunktion bleibt dabei erhalten. Die MESO-Spitzen bewegen sich voll automatisiert auf und ab, ähnlich einem Stempel. So wird die Epidermis präzise und gleichmäßig penetriert. Völlig schmerzfrei, sanft und schnell. Konzentrierte Wirkstoffe wie Hyaluron, Matrixyl® und Argireline® dringen direkt und gleichmäßig ein. So können sie ihre Wirkung dort entfalten, wo es darauf ankommt: In den tieferen Strukturen der Haut.

Präzise behandeln: Die Microneedling Anwendung  ist geeignet für Gesicht, Hals, Dekolleté und Handrücken. Durch die Anwendung an der Augenpartie lassen sich Falten sichtbar reduzieren.

 

WELCHE ERFOLGE ERREICHEN SIE MIT MICRONEEDLING?

  • Revitalisierung sonnengeschädigter oder Raucherhaut
  • Regeneration atrophischer Haut
  • Hautverjüngung
  • Hautverfeinerung
  • Reduktion von Knitterfältchen
  • Hautbildverbesserung bei fahler Haut
  • Prävention

WANN KANN ICH DIE MESOBEHANDLUNG (MICRONEEDLING) ANWENDEN?

  • Verbesserung sonnengeschädigter oder Raucherhaut
  • Knitterfältchen
  • Hautbildverbesserung bei fahler Haut
  • Hautverfeinerung

WELCHE NADELLÄNGE BEI DEN MESO-SPITZEN?

Die Länge der Kunstoffspitzen beträgt 0,5 mm. Durch den so genannten Umbrella-Effekt dringen diese nur maximal ca. 0,2-0,3 mm in die Haut ein (Umbrella-Effekt = die Haut gibt, auch im gespannten Zustand, nach). Die Stichplatte kann durch drehen am Handstück raus und rein gefahren werden. Somit erhöht bzw. verringert sich die Perforationstiefe.

 

WIE OFT SOLLTEN MICRONEEDLING-ANWENDUNGEN DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Für eine effektive Kurbehandlung  sind je nach Hauttyp 6 bis 12 Behandlungen nötig. Diese sollten jeweils 1-2 Mal pro Woche erfolgen. Die Behandlung sollte anschließend in die regelmäßige Behandlung der Kundin alle 4 bis 5 Wochen eingefügt werden, um die langfristige Wirkung zu erhalten.

Winterzeit - Intensive Pflegezeit!

Im Winter hat unsere Haut intensivere Pflegebedürfnisse. Bei Kälte verengen sich die Blutgefäße- unsere Haut wird schlechter durchblutet. Heizungsluft verringert den Wasservorrat der Haut, die Folge können Trockenheits- und Spannungsgefühl, begleitet von Hautschuppen sein. Die Schutzfunktion nimmt ab und greifen wir nicht mit passender Pflege ein, können Juckreiz und Entzündungen folgen. Oftmals habe ich in meiner langjährigen Berufserfahrung eine total unterversorgte Haut erlebt, in der man sich nicht mehr wohl fühlen konnte. Die Unwissenheit über die passende Hautpflege war hier meistens der Grund. Um so ein Hautbild wieder ins Lot zu bringen bedarf es je nach Alter 2 bis 6 Monate passender intensiver Pflege. Generell bedeutet das im Winter mehr Fettgehalt und im Sommer mehr Feuchtigkeit. Jedoch ist die Empfehlung nicht zu verallgemeinern, denn es gibt unterschiedliche Hauttypen mit unterschiedlichen Bedürfnissen.

Darum lege ich großen Wert auf eine intensive Pflegeberatung, um solchen Hautproblemen direkt aus dem Weg zu gehen.

3x im Jahr verändere ich die Pflegeempfehlung mit Inhaltsstoffen, angepasst an die Jahreszeit, um einer Unterversorgung vorzubeugen. Natürlich ist hier in erster Linie die Mitarbeit der Kunden gefragt.

Wenn Sie auch das Gefühl haben, sich in Ihrer Haut nicht wohl zu fühlen, wenden Sie sich an ein kompetentes Kosmetikstudio, das Ihnen eine Rundum Betreuung bietet.

Eine Investition, die zur Gesunderhaltung Ihrer Haut und somit Ihrem Erscheinungsbild beiträgt und sich lohnen wird.

 

Unterstützen Sie Ihre Haut im Sommer

Mein Tipp für die sonnengestresste Haut aus Juni 2015

Ein Kurzurlaub zur Regeneration im Sommer

Sonne, Wind, Sand und Salzwasser. All das macht den perfekten Sommer aus. Trotz all dieser angenehmen Einwirkungen auf unser Wohlbefinden zeigt unsere Haut oft einen Mangel an Feuchtigkeit. Durch unregelmäßiges Anwenden von Peelings wird das Durchdringen der Hautpflege behindert. Eine professionelle Kurzbehandlung kann den Feuchtigkeitsverlust ausgleichen, Ihre Haut optimal durch den Sommer begleiten und somit Hautschäden vorbeugen.

In den Sommermonaten halte ich für Sie eine passende Kurzbehandlung bereit. Besonders geeignet für „Sonnengestresste Haut“ zur intensiven Feuchtigkeitsversorgung und Entspannung zwischendurch.

Beinhaltet ein Gesichtspeeling, Ampullen Konzentrat, Hydra Flash - Maske und Abschlusspflege

Ich freue mich auf Sie!

Informieren Sie sich auf der Seite Kosmetikbehandlungen.

So wird Ihr Dekolletè zum Blickfang...

Tipp einer Makeup Meisterin aus Oktober 2014

Die Hautbeschaffenheit Ihres Dekolletès hat ein geringes Unterhautfettgewebe als Polster und weniger Talgdrüsen. Die frühzeitige Alterung Ihres Dekolletès ist vorprogrammiert. Das Dekolletè wird oft nur mit einer Körperlotion in die Pflege mit eingebunden. Das rächt sich mit den Jahren, da das Bedürfnis dieser Körperpartie wesentlich höher ist.

Knitterdekolletès müssen nicht sein...

Die Haut am Dekolletè ist zwar dünn und zart. Jedoch sind hier Streicheleinheiten bei der Pflege fehl am Platz.

Intensiv durchbluten, aktivieren und pflegen ist hier angesagt.

Pflege des Dekolletes

Die Pflege Ihres Dekolletès könnte 2x wöchentlich so aussehen: Reinigung z.B.mit Reinigungsmilch. Danach tragen Sie ein Enzympeeling (z.b.von Klapp) auf und lassen es 15 - 20 Minuten einwirken. Gründlich abwaschen und die Klapp Vitamin A Effect Maske großzügig auftragen. Diese Maske bewirkt einen erhöhten Repaireffekt und Straffung. Eine intensivere Aufnahme der Maske erreichen Sie, wenn Sie eine Gold- Feel- Well Folie darüber legen und dadurch die Wärmeentwicklung fördern. Erhöhen können Sie den Effekt bei Bedarf noch mit warmen Kompressen. Lassen Sie die Maske ruhig 30 Minuten einwirken. Den Rest können Sie einmassieren, um über Nacht seine Wirkung intensiver entfalten zu lassen oder abwaschen und mit einer Dekolletè Creme z.B. Klapp Stripexan Pflege für Hals und Dekolletè intensiv eincremen. Tägliche Plege mit einer Spezialcreme für Hals und Dekolletè ist unumgänglich, um ein schönes knitterfreies Dekolletè zu behalten.


In meinem Kosmetikstudio biete ich spezielle Dekolletè Behandlungen an.

Informieren Sie sich auf der Seite Kosmetikbehandlungen.