Fragen und Antworten

Detox für Körper und Haut

von Birgit Gürtler

Detoxbehandlung

Alte Gewohnheiten wie Schokolade, Weihnachtsgebäck und natürlich auch mal der leckere Braten aus Mamas Zeiten kommen wieder zum Vorschein. Nicht umsonst heißt das Resultat Winterspeck, den wir aber auch im gewissen Sinne benötigen. Wenn ich so überlege, legt unser kleiner Westi Paule auch etwas zu im Winter, obwohl er gebarft wird. Also nichts Ungewöhnliches und wir sollten kein schlechtes Gewissen haben. In der kalten Jahreszeit mit wenig Licht brauchen wir eben mehr Gemütlichkeit für unsere Seele. Dann mit Silvester kommen die Versprechen und Vorhaben für das neue Jahr. Mehr Sport, gesündere Ernährung, weniger Alkohol, Rauchen aufhören, mehr Bewegung usw. Ja dann heißt es: Diszipliniert sein und die Bikinifigur wieder schaffen oder auch was wichtiger ist, das gute Körpergefühl zurück zu erlangen. Das ist dann nicht so ganz einfach.

Entgiftung des Körpers: Basische Ernährung

Also fangen wir mal an mit dem Detox für Haut und Körper. Detox ( entgiften und entschlacken ) für den Körper ist nichts Anderes als sich neu zu orientieren, was die Ernährung angeht. Ich persönlich habe die basische Ernährung für mich entdeckt und betreibe diese zu 80 % täglich. Seit dem verspüre ich deutlich mehr Energie und habe sogar einfach mal 2 kg abgenommen, ohne mein Schlemmen aufzugeben. Weniger Gelenk- oder Rückenschmerzen sind eine angenehme Nebenwirkung. Die basische Ernährung besteht aus Gemüse, Salat, Obst, Nüsse, Getreide wie Dinkel und Vollkorn und Einiges mehr. Nachlesbar in guten Büchern oder im Netz. Was ich nach ca. 4 Wochen festgestellt habe ist, dass die sogenannte Cellulite weniger wurde und meine Haut allgemein viel zarter und entspannter wirkte. Ich schlief besser, hatte weniger Sodbrennen und somit war ich ausgeglichener. Es begann ein neues Körpergefühl, was ich nicht missen möchte. Das heißt aber nicht, dass ich keine Schokolade esse oder auch mal ein Stück Kuchen im Cafe. Kuchen und Süßigkeiten kann man auch total einfach basisch herstellen. Dazu gibt es tolle Rezepte in guten Büchern und im Internet.

Hier ein schnelles basisches Frühstück als Energielieferant

Für 2 Personen:

  • 2 Bananen
  • 2 Äpfel
  • 1 Handvoll Beeren
  • 100 ml Mandelmilch
  • 4 El Erdmandelflocken

Zubereitung:

Die Bananen mit der Gabel zerdrücken und auf 2 Schalen verteilen. Die Äpfel grob reiben und jeweils unter die Bananen heben. Die Mandelmilch mit den Erdmandeln verrühren und über das Obst geben. Mit den Beeren garnieren und "Guten Appetit"  223 kcal

Quelle: Zentrum der Gesundheit

Entgiftung der Haut

Ich möchte Ihnen hier aber das Detoxin für das Gesicht nicht vorenthalten. Es gibt tolle Behandlungen, die in der Kosmetik angeboten werden und somit Ihre Haut entgiften und eventuell Unreinheiten oder andere Probleme mindern können. Bei mir gibt es im März und April die Detox Behandlung mit Klapp Cosmetics im Angebot.

Angefangen mit einem Detox Fußbad für 30 Minuten. In dieser Zeit können Sie sich entspannen und vielleicht ein Buch lesen und Musik hören. Ein wohltemperiertes Fußbad mit einem speziellen Basenprodukt unterstützt die Entgiftung und Entsäuerung des Organismus über die Füße. Danach machen Sie es sich auf meiner Wellnessliege bequem und ich packe Ihre Füße und Sie warm ein. Dann folgt die Detox Gesichtsbehandlung. Das Behandlungspaket gibt Ihnen nicht nur ein entspanntes gereinigtes Körpergefühl, sondern Ihre Haut wirkt frisch und entschlackt.

Infos und Terminvereinbarung unter 03831-3090222

Zurück