Glossar

Wählen Sie rechts aus der Liste einen Begriff aus dem Bereich Kosmetik, Visagistik, Haut und Schönheit, der Sie interessiert und lesen Sie die Erklärung von Birgit Gürtler, der Kosmetikerin aus Leidenschaft in Stralsund.

 

Akne

Was ist Akne?

  1. Akne ist eine Erkrankung der Talgdrüsen
  2. Erkrankung der Haarfolikel

Wie verläuft eine Akne?

  1. Komedonen- ( Mitesser) leichte Akne
  2. Papeln-   mittelschwere Akne
  3. Pusteln-  mittelschwere Akne
  4. Knoten-   schwere Akne

In welchen Stellen am Menschen ist die Akne zu finden?

  1. Gesicht
  2. Hals
  3. Dekollettè
  4. Rücken
  5. Nacken

Was kann den Ausbruch einer Akne begünstigen?

  1. Hormonelle Veränderungen
  2. Unreine Haut und keine Pflege
  3. Schlechte Ernährung- Fette- Zucker- Milchprodukte
  4. Nikotin
  5. Entzündungen durch Kratzen
  6. Stress
  7. Medikamente
  8. Stoffwechselerkrankung

Welche Arten von Akne gibt es

Akne vulgaris

  1. Akne comedonica
  2. Akne papulopustulosa
  3. Akne conglobata oder noduläre Akne

Welche altersabhängige Klassifizierung gibt es?

  1. Akne Infantum ( Kindlich )
  2. Akne Juvenilis ( Jugendlich )
  3. Akne Tarda ( älter als 25 )

Welche Sonderformen von Akne gibt es?

  • Akne excorrièe- Kratzakne
  • Rosazea- Störung des Immunsystems und der Durchblutung
  • Mallorca-Akne- allergische Reaktion in Verbindung mit Sonne und Emulgatoren
  • Akne inversa- Autoimmunerkrankung

Klassifizierung endogener Faktoren

  1. prämenstruelle Akne
  2. präovulatorische Akne
  3. postgestative Akne
  4. postkontrazeptive Akne

Klassifizierung exogener Faktoren

  1. Akne cosmetica
  2. Steroidakne
  3. Akne picea ( Teerakne )

Worauf ist bei Akne besonders zu achten?

  1. korrektes Reinigen
  2. Hautpflege sollte von einer Fachkraft oder Arzt eingestellt werden
  3. konsequente Pflege der Haut
  4. Ernährung überwachen
  5. nicht mit schmutzigen Händen in das Gesicht greifen
  6. Bettwäsche und Handtücher regelmäßig wechseln
  7. regelmäßige Kosmetikbesuche
  8. eventuell medikamentöse Begleitung

Bei welcher Akne sollten Sie nicht in ein Kosmetikstudio gehen sondern zum Hautarzt oder Internisten?

  1. bei Akne conglobata ( stark entzündlich und eventuell ansteckend )

 

Zuletzt aktualisiert am 06.12.19 von Birgit Gürtler.

Zurück